NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP - Aktuelles


NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Aktuelles

aktuelle Veranstaltungen im NEUEN KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

FUNDUR. Fremd in Island

Gastkuratorin: Iwona Knorr
Dana Neilson (Helsinki/Finnland), Signjørn Bratlie (Oslo/Norwegen), Birte Pedersen (Quinto/Ecuador), Hannah Skarsholm (Kopenhagen /Dänemark), Anne Hille (Starkow), Bernd Kerkin (Userin), Anne Munka (Leipzig), Miro Zahra (Plüschow), Kerstin Preiwuß (Leipzig)

17 .06. 2018
bis
10. 09. 2018


Mi - Mo
10 - 18 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

19. LANGE NACHT DER KUNST

im Künstlerhaus Lukas:
Ausstellung von 18 bis 23 Uhr
LANDSCAPE OF ABSENCE – Partizipative Übersetzungsformen für den öffentlichen Raum – Melina Weissenborn und Hauke Altmann – Videoinstallation

um 19 Uhr – Ausstellungsgespräch

mit den Beteiligten Künstler*innen

im Neuen Kunsthaus:
Ausstellung von 18 bis 23 Uhr
Fundur. Fremd in Island
– Arbeitsergebnisse von Stipendienaufenthalten in Island – Videokunst, Mixed Media, Fotografie, Objekt-Installation, Malerei, Klangkunst, Prosa

21 Uhr – Versteigerung des Werkes „To measure Time as Weight“
von Hannah Skarsholm aus der Ausstellung „ Fundur. Fremd in Island“

anschliessend

Performance des Künstlerinnenkollektivs „ Frauen und Fiktion“
YOU ARE A WEAPON! – neue Räume für Gedankenexperimente zum Thema Frau-Sein – mit Eva Kessler, Anja Kerschkewicz,
Felina Levits und Paula Reissig

18. 08. 2018

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

HORIZONT. Linie – Raum – Zeit

Gastkuratorin: Dr. Elisabeth Klotz
Malerei und Grafik von Susanne Schirdewahn (Berlin), Christin Wilcken (Güstrow), Ulrika Segerberg (Eskilstuna/Schweden), Grit Sauerborn (Rostock)

Eröffnung am 15.09. um 17 Uhr
Begrüßung
Gerlinde Creutzburg - Direktorin Künstlerhaus Lukas
Einführung
Dr. Elisabeth Klotz - Gastkuratorin der Ausstellung
Künstlerinnengespräch
mit den anwesenden Künstlerinnen und der Gastkuratorin

anschließend
JAHRESFEST mit Verleihung des Kunstpreises

des Freundeskreises NEUE KUNST HAT FREUNDE
und für alle Freunde zeitgenössischer Kunst, Tanz und Performance

mit der Performance der Kunstpreisträger*in
und Musik von und mit
Chalina Rempf - Gesang/Gitarre, Ronny Bruch - Percussion,
Tonio Schmidt-Löber - Kontrabass

Für alle Freunde der zeitgenössischen Kunst findet alljährlich das Jahresfest des Freundeskreises NEUE KUNST HAT FREUNDE des Trägervereins von Künstlerhaus Lukas und Neuem Kunsthaus statt. Der Kunstpreis wurde in diesem Jahr für Tanz/Performance unter den ehemaligen Stipendiat*innen ausgeschrieben, von Mitgliedern des Freundeskreises ausgelobt und wird zum Jahresfest feierlich übergeben. Bitte melden Sie sich zur Teilnahme für das Fest für Kopf und Bauch bis zwei Tage zuvor an – und feiern Sie mit uns diesmal den Tanz und die Performance.

(Eintritt für Musik und Essen 15 €, ermäßgt 10 €, Kinder bis 12 Jahre frei)
Anmeldung per Telefon: 03 82 20 - 807 26
oder per mail: post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de

PROGRAMM während der Öffnungszeiten:
Thematische Führungen der Gastkuratorin mit Kaffee und Kuchen
16.9.2018 um 16 Uhr: Susanne Schirdewahn: Kunst und Zeit
21.9.2018 um 16 Uhr: Christin Wilcken: Landschaft und Abstraktion
22.9.2018 um 16 Uhr: Grit Sauerborn: Linie und Raum
23.9.2018 um 16 Uhr: Ulrika Segerberg: Freiheit und Grenzen

Darüber hinaus ist die Gastkuratorin am 19., 20., 23. und 24.9.2018
von 10-13 und 14-17 Uhr in der Ausstellung anwesend und gibt den Besucher*innen gern Auskünfte zum Projekt.
(Führung inkl. Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,-€)

16 .09. 2018
bis
05. 11. 2018


Mi - Mo
10 - 17 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

KUNST HEUTE
Tage der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern

AHRENSHOOPER LITERATURTAGE

im Künstlerhaus Lukas:
BEWEGUNGEN IN EINE ZUKUNFT
Interaktive Ausstellung von Sabine Zahn als Ergebnis des Arbeitsaufenthaltes in Kaliningrad
Ausstellung vom 4.- 6.10. 2018, geöffnet 14-17 Uhr
Eröffnung am 4. Oktober um 15 Uhr

im Neuen Kunsthaus:
NEUGESTALTUNG des Außenraumes des Neuen Kunsthauses
mit Skulpturen und Objekten von Anne Hille
Eröffnung am 4. Oktober um 17 Uhr

LESUNGEN von Stipendiatinnen des
Künstlerhauses Lukas im Neuen Kunsthaus:
LESUNGEN am 5. Oktober 2018
um 16 Uhr
Berit Glanz
um 18 Uhr Katja Lange-Müller

04 .10. 2018
bis
07. 10. 2018

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

ELEMENTS

Gastkuratorin: Svea Kellner
Malerei, Fotografie, Objekte von Renata De Bonis (São Paulo/Brasilien), Sebastian Gräfe (Berlin), Kate Newby (New York/USA), Sara Pfrommer (Berlin)

Eröffnung am 15.12. um 17 Uhr

16 .12. 2018
bis
04. 03. 2018


Mi - Mo
10 -16 Uhr

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Außenausstellungen

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung

PETER RENSCH
Farbholzschnitte

Die Sparkasse Vorpommern, das Neue Kunsthaus und das Künstlerhaus Lukas aus Ahrenshoop laden gemeinsam zu einer neuen Ausstellung zeitgenössischer Kunst in den Räumen der Filiale Ribnitz-Damgarten ein. Bereits zum zehnte Mal werden Werke von StipendiatInnen des Künstlerhauses Lukas gezeigt.

Peter Rensch wurde 1956 in Berlin geboren. Nach dem Abitur absolvierte er von 1974-76 eine Schriftsetzerlehre, besuchte aber schon seit 1972 Zeichenkurse im Werkstudio Grafik Berlin bei Wolfgang Leber. 1978-81 schloss sich ein Typografiestudium an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin an. Seit 1983 arbeitet Rensch als freischaffender Künstler und Typograf. Nachdem er 1984 einen Ausreiseantrag aus der DDR gestellt hatte, hatte er Ausstellungsverbot und schlug sich u.a. als Kartenabreißer beim Deutschen Theater durch.
Nach der Ausreise nach Westberlin 1987 arbeitete Rensch für die Edition Handpresse Gutsch. Hier entstanden 1988 erste eigene Bücher als Handpressendrucke, die ab 1990 unter dem Namen der Andante Handpresse erscheinen. 1995 erhielt der Künstler das Stipendium der Stiftung des Kulturfonds im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop. Seit 2005 ist er Dozent an der renommierten OSTKREUZ Schule für Fotografie, Berlin. Seit 2007 betreibt er in Berlin-Friedrichshagen eine Werkstattgalerie, in der Druckdemonstrationen, Ausstellungen, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen stattfinden. Durch Druckkurse für Schüler*innen des benachbarten Gymnasiums sorgt er engagiert für Holzschnitt-Nachwuchs.

Ausstellungsprojekt des Künstlerhauses Lukas; des Neuen Kunsthauses Ahrenshoop und der Sparkasse Vorpommern
in der Filiale Ribnitz-Damgarten
Lange Straße 46 - 18311 Ribnitz-Damgarten

16. 05. 2018
bis
Mai 2019


geöffnet
während der Geschäftszeiten

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellung

HEIMSPIEL
Ausstellung mit Künstlern aus dem
Neuen Kunsthaus Ahrenshoop


Die Ausstellung in den Räumen der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Rostock zeigt Arbeiten von Anastasiya Nesterova (Münster) - Grafik, Christin Wilcken (Mühl Rosin) - Grafik, Lucia Schoop (Bargteheide) - Grafik, Tina Flau (Potsdam) - Grafik, Susanne Möhring (Berlin) - Zeichnung, Tanja Zimmermann (Rostock) - Grafik, Miro Zahra (Plüschow) - Malerei, Sibylle Prange (Berlin) - Malerei, Gerlinde Creutzburg (Langendamm) - Grafik, Wanja Tolko (Rostock) - Malerei, Heinz Kasper (Berlin/Seewalchen) - Fotografie, Ute Gallmeister (Anklam) - Malerei, Kerstin Ostwald (Gotland) - Grafik

Ausstellungsprojekt des Künstlerhauses Lukas
und des Neuen Kunsthauses Ahrenshoop
BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Freiligrathstraße 11, 18055 Rostock

15. 05. 2015
bis
Sommer
2018


geöffnet
während der Geschäftszeiten

Neues Kunsthaus Ahrenshoop
english